Lieferung & Montage unserer Container

Passgenaues Einsetzen des Technikcontainers per Gabelstapler

Selbstabholung von einem Depot - EXW Depot

(Nur für Seecontainer empfohlen)

Seecontainer können mit einem LKW ab Depot abgeholt werden. Dabei muss es sich um ein geeignetes Fahrzeug handeln, zum Beispiel ein LKW mit offener, ausreichend tiefer Pritsche und Bordkran. Seecontainer können auch mit einem Wechselbrückenfahrzeug (BDF-LKW für 6,05m) transportiert werden. Fahrzeuge mit Verdeck sind meist nicht geeignet. 

Seecontainer werden meist in einem Güterbahnhof in Ihrer Nähe bereitgestellt. Dort werden die Container auf dem von Ihnen bereitgestellten LKW aufgeladen.

Lieferung bis zum Aufstellort ohne Abladung - FCA (FOT) Zielort

(gängigste Liefervariante)

Hier werden die Bürocontainer, Lagercontainer oder Seecontainer frei Empfangsort auf dem LKW bereitgestellt. Der Container wird so nahe an die Abladestelle gebracht, wie für den LKW möglich.

Die Abladung erfolgt durch den Kunden per Gabelstapler oder Kran auf die vorbereitete Aufstellfläche. (Gabelstaplertaschen sind bei 20'Seecontainern und Stahlcontainern inklusive, beim Typ PE optional erhältlich.)

Lieferung bis zum Aufstellort inkl. Abladung DDU Zielort

Bei dieser Möglichkeit übernehmen wir die Abladung mittels Bordkran oder mit einem Seitenlader-Fahrzeug. Der LKW muss dabei die Möglichkeit haben, sehr nah an die Abladestelle heranfahren zu können. Bei größeren Abladedistanzen kommt meist ein Autokran zum Einsatz. Für dessen Gestellung empfehlen wir Ihnen ein regionales Kranunternehmen, das sich mit den Gegebenheiten Vor-Ort vertraut machen wird, um ein Angebot zu unterbreiten.

Die Container werden anschließend auf den vorbereiteten Untergrund abgestellt. Dabei sind Strom- und Wasserleitungen bis zur Außenkante des Container verlegt, sie können – nach bauseitigem Anschluss der Medien (Strom, Wasser, etc.) – direkt in Betrieb genommen werden.

MONTAGE

Handelt es sich um ein Bürocontainergebäude, das aus mehreren Modulen zusammengesetzt ist, so erfolgt die Montage üblicherweise durch unsere Monteure. Die Monteure übernehmen das Anschlagen der Module am Autokran, die Einweisung des Krans und das ordnungsgemäße Aufstellen auf dem Fundament. Die Medienanschlüsse erfolgen bauseitig. Im Anschluss montieren wir die Module bis zur Einsatzfertigkeit und Schlüsselübergabe.

Lieferung und Montage der einsatzbereiten Container