Seecontainer in Standard-Größe oder bedarfsgerecht ausgestattete Lagercontainer

Genormte Seecontainer in Standardmaßen

Seecontainer, Lagercontainer und Stahlcontainer sind nicht nur zu Transportzwecken oder zur diebstahlsicheren Aufbewahrung unterschiedlichster Güter einsetzbar. Auch zur Bereitstellung mobiler Raumkapazitäten oder kurzfristiger Lagermöglichkeiten stellen sie eine äußerst flexible und wirtschaftliche Option dar.

Individualisierbare, robuste Stahlcontainer

Standardisierte Seecontainer

Aufgrund ihrer vorrangigen Verwendung in der Seefahrt besitzen Standard-Seecontainer Außenlängen von 20 Fuß (circa 6,06 Meter) oder 40 Fuß (circa 12,19 Meter) und eine Außenbreite von 2,44 Metern. Ihre Höhen sind in Stufen variabel. Einen Ausschnitt der möglichen Maße jeweiliger Containertypen bietet dieses Dokument.

Seecontainer - serienmäßig mit hervorragender technischer Ausstattung

  • gemäß ISO-Norm
  • Trapezblechauskleidung mit Sicken-Profil (unisoliert)
  • per Gestänge verriegelbare Doppelflügeltüre stirnseitig (auf der kurzen Seite)
  • massiver Holzboden (mit Stahlboden auf Nachfrage)
  • CSC-Plakette (Qualitätsmerkmal - ähnlich wie der TÜV beim Pkw, obligatorisch für den Seetransport!)
  • Gabelstaplertaschen

Spezial-Typen von Seecontainern 

  • Double Door mit Doppelflügeltüren an beiden Stirnseiten
  • Side Door mit zusätzlichen Öffnungen an der Längsseite
  • Open Top mit abnehmbarer Plane
  • Reefer Container mit Aggregat zum Kühlen und Tiefkühlen (+10 °C bis -25° C), vollisoliert.

INDIVIDUELL AUSGESTATTETE Stahlcontainer 

Während Seecontainer strengen, international gültigen Reglementierungen unterliegen, sind die Einsatzmöglichkeiten von Stahlcontainern wesentlich flexibler. Neue Stahlcontainer bzw. Lagercontainer lassen wir in individuellen Maßen und Ausführungen für Sie ausbauen. Durch die bedarfsgerechte Neu-Anfertigung in europäischer Produktion liegen die Anschaffungskosten von Stahlcontainern allerdings über denen von gebrauchten Seecontainern in Standardgrößen. Bei kleineren Containermaßen (8-Fuß oder 10-Fuß) sind neue Stahlcontainer jedoch meist günstiger als neuwertige Seecontainer.

Zielsetzungen, bei denen Stahl-Container Seecontainern vorzuziehen sind

  • individuelle Größe abweichend von 20 Fuß und 40 Fuß benötigt
  • kein gebrauchter Container gesucht
  • individuelle Türposition benötigt
  • Zusatzausstattung wie Fenster, Isolation, Einbruchschutz, Dachöffnungen etc. erforderlich
  • große Lagerfläche wird ohne Zwischenwände benötigt
  • kein Seetransport beabsichtigt
  • Last am Haken muss nicht der eines Seecontainers (23 to.) entsprechen
Seecontainer neuwertig 20' Fuß - Full Open Side, mit Faltflügeltor (offen)
Stahlcontainer: Iso-Ecke, Gussecke, Corner Casting
Seecontainer neu, Türverriegelung