Technikcontainer-Typen

Technikcontainer

Mit der Erfahrung und Kompetenz unserer Mitarbeiter und den Fertigungsmöglichkeiten im Werk planen und bauen wir in enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden individuelle Technikcontainer für Ihren speziellen Einsatzzweck.

Der zugrunde liegende Container-Typ des Technikcontainers ist von folgenden Faktoren abhängig:

  • beabsichtigter Einsatzzweck
  • Art und Gewicht der Einbauten
  • erforderliche Mobilität nach dem Einbau

Wir wählen nach Wirtschaftlichkeit und Machbarkeit den für Sie passenden Containertyp als Basis Ihres Technikcontainers aus.

Technikcontainer
Basis: Raumcontainer

Technikcontainer auf der Basis eines Raumcontainers / Bürocontainers kommen zum Einsatz für relativ leichte Einbauten wie bspw. Schaltschränke, elektrisches Equipment oder Steuerungsanlagen, da hier die individuellen Gestaltungsmöglichkeiten am höchsten sind. Sie können in einer Einzellänge pro Stück von maximal 14,0 m geliefert werden. Auch sind weitere Anforderungen wie erhöhte Wärmedämmung, Brandschutz, Technikklimatisierung, spezielle Oberflächen oder Sonderfassaden bei einem Technikcontainer auf Basis eines Raumcontainers ohne Weiteres realisierbar.

Basis: Stahlcontainer

Für individuelle Anforderungen an einen im höchsten Maße robusten, massiven und trotzdem flexiblen Technikcontainer kommen Stahlcontainer zum Einsatz. Äußerlich kaum von Seecontainern zu unterscheiden, werden diese in unserer Produktion individuell hergestellt und genau auf die Vorgaben des Kunden konzipiert. Die Robustheit zeigt sich in der Möglichkeit, auch am Kranhaken hohe innere Lasten aufzunehmen, einen hervorragenden Einbruchschutz und nicht zuletzt in der soliden KTL-Grundierung und hochwertigen Einbrennlackierung der Außenhülle. Schallschutz und Wärmeschutz sind hier ebenso möglich wie elektrische Ausrüstung und integrierte Stahlwannen.

Basis: Seecontainer

Wenn der Transport des Technikcontainers auf einem Containerschiff Bedingung der Planung ist,  kommen Technikcontainer auf Basis von Seecontainern zum Einsatz. Seecontainer zeichnen sich durch hohe Robustheit, Aufnahme von immensen statischen Lasten und eine standardisierte Konstruktion aus. Unter der Prämisse eines möglichen Seetransportes und durch die standardisierte Gebäudehülle unterliegen Technikcontainer auf Basis von Seecontainern jedoch in der Flexibilität deutlichen Einschränkungen, die nur mit hohem Kostenaufwand überwunden werden können.

Wir sind Ihnen gerne behilflich bei der Entscheidung, welcher Containertyp für Ihren Anwendungsfall am wirtschaftlichsten ist – und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Stahlcontainer als Technikcontainer mit Sondertür
Lagercontainer/Stahlcontainer mit längsseitiger Containertür
Isolierter Stahlcontainer